top
Lehrer Training Bewegen im Volleyballlogo
Mentoren Home Schüler
 
Doppelstunden
Oberes Zuspiel
Unteres Zuspiel
Aufschlag von unten
Tennisaufschlag
Flatteraufschlag
Frontaler Angriffsschlag
Einerblock
Feldabwehr
Circuits
Video-Clips
Turniere
Bestellung
Bilder
Internetadressen Volleyball
Volleyball-Demos
Impressum
CD-ROM
CD-ROM
CD-ROM
CD-ROM
CD-ROM
CD-ROM
CD-ROM
CD-ROM
CD-ROM
CD-ROM


Beach am Schluchsee

beach1

beach2

beach3














dots
   
Lehrerfortbildung Beach-Volleyball: Trainieren mit Harald Maurer

Lehrerfortbildung - Trainieren mit Harald Maurer

Eine Konzeption für die Vermittlung von Beach-Volleyball


Die Broschüre liefert eine methodische Konzeption für die Vermittlung des Beach-Volleyballs in Schule und Verein, mit folgenden Schwerpunkten: verschiedene Beach Techniken wie Tomahawk, Poke-Shot und Gator-Dig, Aufwärmspiele und Spielformen auf dem Beachplatz. Auf der CD-ROM steht auch eine Reihe von Beach-Turnieren zur Verfügung, wobei Turniere wie “Jeder gegen Jeden”, bevorzugt werden sollten.

beach-volleyball


Beachexperte Harald Maurer: Wie erreicht man die Kids?

Bei einer Umfrage unter Jugendlichen im Alter von 13 - 18 Jahren vor einigen Jahren, lag Beach-Volleyball hinter Basketball, Inline-Skaten und Snowboarden in der Beliebtheitsliste dieser Altersgruppe auf Platz 4. Es ist nichts vom Reiz dieser Sportart verloren gegangen - auch heute ist es cool zu Beachen.
Während Hallenvolleyball im  Jugendbereich mehr und mehr von den Mädchen dominiert wird, ist es auffallend, dass beim “Beachen” plötzlich wieder viele Jungs mitmachen.
Seit den 80er - Jahren erlebte das Volleyball im Sand und unter freiem Himmel eine Renaissance.

Man braucht nicht viel um zu "Beachen": einen Ball, egal was für einen ... , ein Netz oder eine Schnur ... , Pfosten, Stangen, zwei Bäume oder Schiffsmasten ...